Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Wintertrend - Red Nails

trestgdgdg

Rot ist eine Signalfarbe, steht für die typische Femme fatale und für absolute Sinnlichkeit. Doch viele Frauen fragen sich, möchte ich wirklich so auffallen und liegen rote Nägel überhaupt noch im Trend? Wir können Euch beruhigen, denn in diesem Winter sind rote Krallen ein absolutes Must-have. Wir verraten Euch, worauf es ankommt und was Ihr beachten solltet.

Rote Nägel sind im Winter en vogue

Ihr seht rot? Dann liegt Ihr in diesem Winter genau richtig. Denn Fingernägeln in verschiedenen Rottönen sorgen in der kalten Jahreszeit garantiert für einen Hingucker! Auch Stars wie Heidi Klum oder Kim Kardashian setzen auf rote, verführerische Lacke. Viel zu oft werden rot lackierte Nägel als ordinär verschrien. Doch das muss nicht sein. Denn es kommt darauf an, wie Ihr das Rot präsentiert. Vermeiden solltet Ihr zu roten Krallen zu kurze Röcke und Kleider oder auffällige Accessoires - denn das könnte schnell zu aufreizend und billig wirken. Und in eine Schublade möchte niemand gerne gesteckt werden.

Farbmixe sind tabu

Auch unnötige Farbmixe sind tabu! Nagellack in einem normalem oder dunklem Rot passen ideal zu allem Schwarzen. Vom legeren schwarzen Pullover bis hin zum schicken Kleid oder einer Denim-Jeans. Durch eine Hauptfarbe kommt das Rot perfekt zur Geltung. Roter Nagellack sieht übrigens auch super zu Weiß aus. Der extreme Kontrast wirkt sich positiv auf die Zusammenstellung aus und sorgt so für einen echten Wow-Effekt. Im Büro muss roter Lack übrigens kein No-Go sein. Ein gedecktes Businesskostüm oder ein schlichtes schwarzes Kleid sind immer eine gute Wahl und wirken zudem besonders edel. Während ein dunkler Rotton eher Eleganz verleiht, wirkt ein knalliges Rot frech und flippig.

Unterlack verwenden

Damit Ihr länger Freude an Euren roten Nägeln habt und die Nageloberfläche geglättet wird, empfehlen wir immer einen Unterlack zu verwenden. So hält der Nagellack besser, und es kommt nicht zu unschönen Verfärbungen. Und nicht vergessen, blättert der Lack ab, sollte sofort gehandelt und neu lackiert werden, vor allem bei rotem Nagellack.