Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Trends & It-Piece 2015: Welche Tasche trag' ich morgen?

shutterstock_181616834
Victoria Beckham mit einem absoluten Taschen-Klassiker: der Birkin Bag.

Die Aussichten für Taschen sind in der neuen Saison sensationell, denn an Vielfalt, Details und bunten Akzenten fehlt es den neuen Kollektionen ganz bestimmt nicht. Was die Ladys und Gentlemen erwarten dürfen, weckt einfach nur eines: pure Vorfreude!

Taschen für SIE

Verspielt und verliebt bis ins Detail, dies beschreibt die Applikationen, welche die neuen Taschen schmücken, am besten: Riesenperlen, Nieten aus Metall (Gold und Silber) und aus buntem Plastik. Vor allem kitschig-poppige Drucke und feminine Prints aus Flora und Fauna. Angesagte Bowling Bags werden mit Fransen einfach nur cool. Die klassische Birking Bag bekommen ein Upgrade durch besondere Gurte und Henkel und verlieren insgesamt etwas von Ihrer Geradlinigkeit durch besondere Verschlüsse und viele Fächer. Wieder da: der übergroße Shopper - und zwar im Querformat. Was die Griffe angeht, diese werden überproportional zu den eher weicheren Taschenformen: Aktengriffe und große Schulterriemen, oft noch in kontrastreichen Farben. Highlights: Kettenriemen und Quasten als Zipper!

Das It-Piece 2015: Turnbeutel

Und jetzt aufgepasst, Ladys: Der Jutebeutel wird vom Turnbeutel abgelöst. Bedruckt mit Schmetterlingen oder Blumen, klassisch aus Leder oder ethno aus Naturstoffen. Wer den Trend jetzt schon verbreiten möchte, macht sich am besten schnell auf die Suche. Lederbeutel und florale Mädchenlooks gibt es von der Berliner Trendmarke ZOOKIE (www.zookie-shop.de), Naturgirls kaufen bei  über www.typehype.com. Oder einfach selbst nähen! Tipp: Alte bedruckte Kissenbezüge eignen sich hervorragend!

Taschen für IHN

Auch die Herren dürfen sich ich ihren Sportbeutel - auch bekannt als Schwimmbeutel - über die Schulter werfen. Denn der ist jetzt unisex und darf beim trendigen City-Look einfach nicht fehlen. In Sachen Kontrast zeigen sich die breiten Griffe und Schulterriemen der Daybags auch bei den Männern sehr dominant. Auffallen um jeden Preis, selbst wenn die Formen eher klassisch bleiben. Und was die Prints angeht, sind Ethno-Styles und Fotodrucke auf Dufflebags und allen anderen Varianten angesagt. Neuheit: Kitebags, ein Mix aus Seesack und Shopper - praktisch und multifunktional wie es die Herren gerne mögen.