Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Trend 1x1: Shorts im Winter & Wintershorts

Shorts_Winter
In diesem Winter sind Shorts ein Must-have.

Shorts, Shorts, Shorts! Kürzer in der Länge, aber definitiv noch länger in Mode! Im letzten Winter bewunderten wir noch die Waghalsigen, die in Shorts durch die kalte Jahreszeit stapften, doch mittlerweile haben wir uns schon an den Anblick gewöhnt. Mehr als das, der Trend ist in dieser Saison noch heißer geworden. Sexy Beine zeigen mit Shorts im Winter, oder Safer-Style mit den neuen Bermudas? Wie auch immer, in diesem Winter geht nichts ohne Shorts!

Shorts im Winter, Wintershorts - was ist der Unterschied?

Wenn wir von Shorts im Winter sprechen, dann sind damit nicht die typischen Kaltwettermodelle aus Wolle und anderen dicken Materialien gemeint. Oder etwa der fast schon zum Standard gewordene Look aus Jeansshorts schwarzer dicker Strumpfhose und Boots. Nein, mit Shorts im Winter meinen wir alle Shorts aus den Sommerkollektionen, Partyteile oder die Seidenshorts aus Euren Sportspinten, die Ihr, Dank ihrer großen Experimentierfreudigkeit, nicht in die hinterste Ecke Eures Schrankes verschwinden lassen müsst. Egal ob Shorts im Winter oder Wintershorts, beides macht in dieser Saison Spaß!

Kurz erklärt: Shorts-Styling

Was dazu tragen, um sich nicht den Hintern wegzufrieren? Auch wenn man auf den Laufstegen dazu viel nackte Beine sah, wintertauglich werden die kurzen Teile dann doch erst mit Overknees, Leggins oder Strumpfhosen. Gemütlich und lässig zu Fellboots, immer klassisch und sophisticated kommen schwarze Tights und Ankle Boots. Auffällig: Besonders angesagt zu dunklen Shorts sind in diesem Winter rote Strumpfhosen. Gossip Girl Fans werden sich jetzt an „Queen B“ erinnern, die damit bereits Fashion schrieb. Stylingtrick: Shorts, Tights und Schuhwerk Ton in Ton machen lange Beine! Was Eure Oberteile angeht, zeigen sich die Fashionpieces extrem experimentierfreudig. Blusen und Shirts in den Bund gesteckt oder locker lässig mit dickem Sweater und Schal - egal was ihr vorhabt, die Shorts ist Euer treuer Begleiter! PS. Shorts und Cape verstehen sich bestens!

Der Trend - Teil 1: Shorts im Winter

Allesamt mit hohem Bund glitzern die kurzen Shorts in dieser Saison fast in alle Richtungen und zeigen viel Spitze. Glatte glänzende Stoffe, mit Pailletten und federähnliche Applikationen, vornehmlich in Schwarz, Metallic und dunklen Farben. Und Leder! Zum It-Piece gekürt, solltet Ihr die schwarze Ledershorts beim nächsten Shopping auf jeden Fall ins Visier nehmen! Das Must-have-Teil mit hohem Bund und engem Beinabschluss gibt es wie immer in der Upperclass-Variante (z. B. SAINT LAURENTS) oder Low-Budget (z. B. VILA Clothes) zu shoppen. Rock-Chic pur! Auch supertrendy kommen Sportshorts, schick gestylt, der Winterhit mit Fitness-Chic. Unser Fav: die Blumenmodelle von ADIDAS.

Der Trend - Teil 2: Wintershorts

Die Wintervariante zeigt sich in dieser Saison als Bermuda oder geht knapp über die Knie, meist mit hohem Bund, gerade oder in A-Linie ausgestellt aus Wolle oder glatten, klassischen Stoffen. Doch auch für Fashionistas haben Wintershorts Passendes parat: zum Beispiel die 3/4-lange, supersofte Webpelz-Shorts in Zottel-Opik von Y-3. Einfach nur modisch-avantgardistisch! Oder die weit ausgestellte A-Linie von TOPSHOP in Dunkelblau kommt zum Beispiel mit Blockabsätzen absolut trendy. Übrigens, wenn es kalt wird, sind Tights in dieser Saison auch zu Sandalen erlaubt! Stylingtipp: Zum Bermudas-Schnitt passen lässige, klassische Mäntel genauso wie kurze, sportliche Jacken aus Leder. Perfekt mit XL-Taschen und supercool zu entspannten Sneakers. Die Kennzeichen des It-Piece in Sachen Bermuda: weiter Schnitt, weicher fließender Stoff mit Pailletten oder Glitzer. Euer Must-have für den Abend!