Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Think Pink: Der Barbie Look

shutterstock_218974573
Barbies Streetstyle wird alltagstauglich.

Barbie ist und bleibt das schickste Modepüppchen des 20. Jahrhunderts. Da wundert es wenig, dass sich selbst Designer unserer Zeit an der plastischen Stilikone orientieren. So auch Jeremy Scott - der steckte seine Models in pinkfarbene Quietscheoutfits und verpasste ihnen Barbies urtypisches Goldhaar. Wir verraten Euch, wie der Look alltagstauglich wird.

Real-Life-Barbies

Dass der Look auf die Straße passt, machen berühmte Modevorbilder vor. Denkt man an Barbie, denkt man an Paris Hilton oder Pamela Anderson. Die eine mit pinken Outfits, Barbiehaar und Schmetterlingssonnenbrille, die andere mit Bodymaßen, bei denen man sich fragt, wer hier wohl wen nachahmt. Fakt ist, der Barbie Look funktioniert. Und wenn es eine Pop-Art-Barbie gäbe, würde Kate Perry dafür in Frage kommen.

Barbies Streetstyle

Figurbetonte, schlichte Schnitte und möglichst viel Rosa, Pink und andere Knallbonbonfarben sind die ultimativen Eyecatcher für den Look. Damit der Farbflash nicht zu intensiv wird, bringen Weiß, Grau und Schwarz Ruhe in das Outfit. Auch helles oder dunkles Denim gehören zu Barbies Lieblingsfarben, am besten in Form einer engen Jeans - sogar der used Look ist erlaubt. Trotzdem ist Barbie immer Upperclass und würde sich nie im Gammellook auf die Straße wagen, wobei sie feminine Lässigkeit sehr wohl liebt. So gehört der Jeans-zum-T-Shirt-Look mit oder ohne poppigen Prints zweifelsohne zu ihren Favoriten - Hauptsache eng und auf Figur getrimmt. Im Büro ist der klassische Bleistiftrock-zu-Pumps die Nummer eins, nach Feierabend geht es im Cocktailkleid zur Dinnerparty. Die Haare sind stets gepflegt - egal ob ultrafeminin lang oder modisch kurz. Barbie ist trendy! Accessoires: Haarbänder und Schmuck. Zum Barbie Style passt Gold und Silber, mit Strass und Perlen als auch bunter Modeschmuck. Und das Schuhwerk: Ballerinas und Absätze! Der Sommertipp: Sandaletten mit Fesselriemchen und Keilabsatz aus Bast - absolut Barbie! Zusammen mit der Schmetterlingssonnenbrille ist der Look perfekt.

Originale by Moschino

Wer sich einzelne „originale“ Barbieteile unter die Robe mischen möchten, wird z. B. bei www.net-a-porter.com oder www.stylebop.com fündig Shoppingtipps: halbhohe Barbie-Skinny-Jeans mit pinken Nähten zum pinken Logosweater. Wer sich einfach nur inspirieren lassen möchte, guckt sich die „Moschino Spring Summer Capsule Kollektion 2015“ an. We love it!