Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Saisonal: Kürbissuppe für nasskalte Tage

kuerbissuppe

Alle Suppenkasper dürfen sich freuen, denn es ist Kürbiszeit und die mit am feinsten Suppen gelingen mit Hokkaido. Saisonal und regional sind sie jetzt überall erhältlich. Wir haben für euch ein besonders leckeres Rezept mit Kokosmilch und Ingwer ausgesucht. Von innen wärmend, genau das Richtige an nasskalten Tagen!

Zutaten für 4 Personen

800 g Kürbisfleisch vom Hokkaido-Kürbis 600 g Möhren 1 Zwiebel 5 cm Ingwer 2 EL Butter 1 Liter Gemüsebrühe 500 ml Kokosmilch Salz und Pfeffer Sojasoße Saft von einer ausgepressten Zitrone

So geht’s:

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und klein würfeln und alles in Butter in einer ausreichend großen Pfanne andünsten und anschließend in einen Suppentopf umfüllen. Mit der vorbereiteten Brühe aufgießen und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis alles schön weich ist. Jetzt den Pürierstab zücken und das Gemüse sehr fein pürieren. Achtung Spritzgefahr! Zum Schluss die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Zitronensaft abschmecken und noch einmal erwärmen. Tipp: Alle die Meeresfrüchte lieben, können die Suppe mit Garnelen aufpeppen. Exotisch lecker!