NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

No Sex? - Sechs vermeidbare Libidokiller

shutterstock_70881127
Wenn im Bett nichts mehr läuft, sollte man dem Problem auf den Grund gehen.

Wenn es im Bett nicht mehr so gut läuft, kann das mehrere Gründe haben. Von mangelnder Lust über Abturner bis hin zu unerotischen Alltagsgewohnheiten - die Palette ist lang: die fünf häufigsten Sexkiller und was Ihr dagegen tun könnt.

Sexy wie am ersten Tag

Manche Männer und Frauen in Partnerschaften achten im Laufe er Zeit immer weniger auf sich: übermäßige Gewichtszunahme, mangelnde Hygiene oder die Beine werden irgendwann nur noch einmal die Woche rasiert - wenn überhaupt. Dass dann die Lust sinkt, ist nicht verwunderlich. Attraktiv uns sexy bleiben, für den Partner und für sich selbst, ist oberstes Gebot!

TV im Schlafzimmer

Klar ist es gemütlich, vor dem Schlafen fern zu gucken. Doch insofern keine erotischen Filme laufen, werden Liebesspiele schnell vernachlässigt. Deshalb: Erklärt das Schlafzimmer zur TV-freien Zone und verbringt die Zeit lieber mit Kuscheln!

Zu oft Knoblauch und Zwieblen

Sehr viele Frauen sind äußerst sensibel, was Gerüche angeht. Bei Knoblauch- oder Zwiebelfahnen kann es einem schon mal vergehen. Macht Eurem Schatz klar, dass er den Döner nicht gerade vor Eurem Liebesabend verspeisen soll. Natürlich auch in seinem Interesse!

Gejammer über Schönheitsfehler

Und nun ganz speziell an die Ladys: Hört auf an Euch rumzumäkeln! Nichts ist unerotischer, als vor ihm über Cellulitis und Co. zu klagen. Meist hat er es bis dahin gar nicht bemerkt und Ihr macht ihn erst darauf aufmerksam. Denkt dran, Männer verfügen über einen Tunnelblick!

To much Information

Über Verdauungsprobleme und sonstige intime Geschichten reicht eine kurze Mitteilung á la „Du, meinem Bauch geht es heute nicht so gut.“ Detailversessenheit ist hier fehl am Platz. Genauso gehört auch die Tür in der Toilette zu. Vertrautheit ist schön, doch nicht in jedem Bereich!

Hormonell bedingter Libidoverlust

Alles ist gut und trotzdem keine Lust auf Sex? Manchmal kann ein Ungleichgewicht im Hormonhaushalt Schuld an der ganzen Misere sein. Doch Mutter Natur weiß Rat: Es gibt Pflanzen, die auf natürliche Weise den Hormonhaushalt ausgleichen und die Libido damit anregen. Dazu gehören die Maca-Pflanze, Mönchspfeffer und die Yamswurzel.