NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Natürliche Kosmetik: nicht nur für Ökos

shutterstock_146687066

Einst zeichnete sich Naturkosmetik neben der Herstellung aus natürlichen Rohstoffen durch ihre hohe Verträglichkeit aus. Der ökologische Aspekt allein reicht nicht mehr aus, denn Verbraucher wollen heute mehr..

Im Segment der Gesichtspflege ist eine Auswahl an Produkten für unterschiedliche Hauttypen gefragt. Auch an speziellen Effekten, wie Pflegeprodukte gegen Hautunreinheiten und Anti-Aging, hat der Markt inzwischen einiges zu bieten. Branchenexpertin Elfriede Dambacher zum Thema: „Naturkosmetik hat heute keinen Sonderbonus mehr, nur weil sie natürlich ist.“ Neben Veteranen wie Weleda & Co, setzen inzwischen auch viele Newcomer und herkömmliche Kosmetikhersteller im oberen Preissegment auf diesen anhaltenden Trend. So verzichten auch diese immer mehr auf die Zugabe von Paraffinen, Parfümstoffen und anderen Zusätzen. Sehr positiv zu beobachten ist, dass Kunden ein immer bewussteres Konsumverhalten entwickeln, so trägt auch der Verzicht auf Tierversuche seitens der Hersteller zur Kaufentscheidung bei. Dermalogica kann hier in allen Aspekten punkten. Naturkosmetik muss sich daher noch weiter spezialisieren, um konkurrenzfähig zu bleiben. Nicht nur aktuelle Umsatzzahlen bestätigen den Boom. Die Forschung investiert viel in die Weiterentwicklung und Optimierung der Produktpalette. Topmarken haben sich erfolgreich auf dem Markt etabliert und gehören inzwischen zum Standardsortiment in Parfümerien und Stores. So sind auch Produkte von Origins, ein Veteran unter den Prestige-Gesichtspflegeherstellern, zum Beispiel auch bei Douglas erhältlich. Mit Inhaltsstoffen aus der Natur für hochwirksame natürliche Hautpflegeprodukte und Make-up setzt die Marke auf die Kombination von Natur und Wissenschaft und verwendet ausschließlich zertifizierte organische Inhaltsstoffe und 100 % ätherische Öle. Ihre Mission: „Unsere Verpflichtung liegt darin, den Planeten, seine Ressourcen und alle, die die Erde bevölkern, durch unsere umweltfreundlichen Verfahrensweisen zu schützen.“