NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Kalte Finger? Statement-Handschuhe, Überlängen & Co

handschuhe
Lederhandschuhe sind auch in diesem Winter en vogue und ein echter Klassiker.

Gegen kalte Finger oder einfach um das Outfit modisch aufpeppen, Handschuhe dienen nicht nur einem Zweck. Nach der Recherche waren wir uns einig, ein Paar reicht diesen Winter bei weitem nicht, denn all die schönen Modelle lassen die Qual der Wahl. In den neuen Trendfarben, verspielt mit Plüsch, sophisticated und elegant aus Leder oder ganz in natura aus Strick; Statement-Handschuhe mit Perlen-Applikationen oder extravagant in Überlänge und vieles mehr. Wir zeigen euch, was im Herbst/Winter 2014/2015 in Mode ist.

 

Handschuhe in Überlänge

"Für den Abend gibt es nichts Glamouröseres als lange, elegante Handschuhe, die bis zu den Schultern oder – wenn Sie es etwas schlichter mögen – bis über die Ellbogen reichen", so Dior. Deshalb hat er seine Models wohl diesmal mit den schönsten Kreationen, die wir uns so vorstellen können, ausgestattet. Getragen werden die Luxusteile zu Kostümblazern, Seidenblusen, kurzärmeligen Oberteilen und Cocktailkleidern. Wer es gerne lässig hat, schoppt die Ärmel einfach nach unten. Doch auch für den wärmenden Zweck bei Minusgraden haben Designer in dieser Saison auf den neuen Trend gesetzt. Wer Couture sucht, guckt bei Lanvin, alle, die gerne preiswert shoppen, findet beispielsweise im Onlineshop von asos Modelle aus Strick und Leder. Bei Apart könnt ihr die Trendteile in angesagtem Rot ergattern.

Statement-Handschuhe

Handschuhe haben ähnliches Potenzial in puncto Raffinesse wie Taschen, Sonnenbrillen oder Uhren. Edle Handschuhe werten im Handumdrehen das ganze Outfit auf und besondere Applikation machen das Accessoire sofort zum Hingucker. Ob aufgesetzter Schmuck wie Strass und Perlen, Stickereien, Prints oder witzige Kreationen wie die 2in1-Handschuhe (Kurzfingerhandschuh und Fäustling in einem), zum Beispiel lustig mit Tierdesign von Even&Odd oder im Wintermärchen-Look mit weißem Zopfmuster und Puschel von Dorothy Perkins.

Elegant: Lederhandschuhe

Wer elegant sein will und Stil beweisen möchte, legt sich ein schönes Paar Lederhandschuhe zu: sportiv mit Reißverschluss, originell mit Lederzopf um das Handgelenk (aktuell bei H&M) oder schlicht und trendbewusst in Knallrot. Besonders im Trend sind auch zweifarbige Modelle, unser Favorit von Roeckl in magenta/schwarz (gesehen bei Zalando). Rockig und gothic kommen Nieten oder gesteppte Modelle. Lieblingsteil: das Modell GALINA von Eska Luxury, ein schwarzer Lederhandschuh mit Nieten in Sternform auf dem Handrücken. Wer den Natur-Look liebt, wärmt seine Finger in Wildleder und Lammfell, zum Beispiel von UGG Australia.

Strick, Plüsch und Karo

In den Fingern beweglich und dennoch warm bleibt ihr in den neuen Strickmodellen, zum Beispiel mit Norwegermuster (Topshop), Ethnoprint (von Desigual) oder Ringelmuster (in Überlänge von Polo Ralph Lauren). Hip seid ihr in Plüschfäustlingen in den Trendfarben Rot und Blau (Topshop) und in Handschuhen mit langem Umschlag und Daumenschlaufe (von Even&Odd). Zwar kein Megatrend, mischt jedoch immer noch mit: Karomuster. Für die englische Etikette passend zum Trench oder zum Reiter-Look, zum Beispiel das Model tawny red von Esprit. Fashiontipp: der Lederhandschuh LADY JANE mit kariertem Umschlag von Barbour.