Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Ich mach mein eigenes Ding! - Reisetipps für Frauen

shutterstock_134373716

Euch hat das Reisefieber gepackt, doch niemand kommt mit? Kein Boy-Friend zur Hand und die beste Freundin hat keine Lust? Das ist alles kein Grund, um im nächsten Urlaub zu Hause zu bleiben.

Auf geht's, Koffer packen! Denn mit ein bisschen Mut und Optimismus steht euch auch alleine ein unvergessliches Urlaubserlebnis bevor. Zum Beispiel kommt man als Alleinreisende viel schneller in den Kontakt mit anderen Menschen. Auch könnt ihr euren Urlaub nach Lust und Laune auf eigene Faust planen, und bleibt auch währenddessen spontan und unabhängig: Heute keine Lust auf Wasserfall? Lieber gemütlich über den Basar schlendern oder einfach am Pool mit der neuen Bekanntschaft abhängen? Wer alleine reist, bleibt flexibel und wird mit Sicherheit viel erleben! Und im Sinne der Selbsterfahrung ist es eine wertvolle Sache auch mal woanders auf sich alleine gestellt zu sein. „Ideale Ziele für Anfängerinnen sind Australien, Neuseeland, Thailand, Indonesien, USA und Kanada. Australien ist für die erste Reise allein sehr angenehm, weil es dort viele Reisende gibt “, empfiehlt Pinkcompass-Bloggerin Carina Hermann in einem Interview mit BRIGITTE Woman. „Die Infrastruktur ist gut und man findet leicht Anschluss. Indonesien - vor allem Bali - sind empfehlenswert. Asiatisch und fremdartig, aber touristisch genug, dass es angenehm ist, allein zu reisen. Generell ist es in Ländern, die unserer Kultur ähnlich und touristisch gut erschlossen sind, natürlich einfacher.“ Sabbatical-Coach Andrea Oder weiß noch mehr, was ihr auf eurem Trip beachten solltet: Nutzt lizenzierte Taxis. Erfindet notfalls einen Freund, das hilft oft Distanz zu bewahren. In kritischen Ländern schützt euch eine Sonnenbrille davor, dass nicht gleich jeder Blick von euch als Flirtversuch interpretiert wird. Dresscode des jeweiligen Landes bzw. einer Kulturstätte beachten. Ihr erspart euch viel Ärger! Auf Langzeitreisen und Abenteuertrips: Ein Selbstverteidigungskurs vorab schadet nie und gibt euch auch im „normalen Leben” mehr Selbstvertrauen. Ein Praxistipp unserer Redaktion: Stirntaschenlampe nicht vergessen! Ein guter Blogg zum Weiterlesen: www.pinkcompass.de. Auch www.womenwelcomewomen.org.uk ist eine tolle Plattform für alleinreisende Frauen.