NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Hingucker: Streifen, Hahnentritt und Wort-Art

shutterstock_47981791
Immer ein Hingucker: Streifen

Um sich schön einzurichten, braucht man einfach nur ein paar Ideen und vielleicht auch noch ein Konzept, damit nicht alles wild durcheinandergewürfelt wird. Bei den folgenden Trends müsst Ihr Euch jedoch keine Gedanken machen. Alle drei in einem Raum beißen sich nicht.

No Stars: Stripes!

Schön aneinandergereiht, auf Kissen, Lampen oder Wänden, Streifen bringen trendige Frische in jede Wohnung. So geben gestreifte Kissen selbst der langweiligsten Couch einen kleinen Kick. Angesagter Fabmix: Schwarzweiß, z. B. von H&M Wohnen. Dass Lampen zu den besten Eyecatchern gehören, macht sie als Streifenobjekt nahezu ideal. Modern und freundlich: die dreifach gestreifte Lampe von LUMINÖS. Alle die ganz sicher gehen wollen, die Streifen auch wirklich nicht zu übersehen, tapezieren am besten gleich eine Wand.

Cooler als Karo: Hahnentritt

Hahnentritt (oder auch Pepita) ist das neue Karo in dieser Saison. Klassisch schwarzweiß oder knallig in weißpink oder mit gelb. Für etwas weniger Punk gibt es zurückhaltenden Naturtöne, so gibt das angesagte Muster auf Kissen, Decken und Teppichen seine Wirkung zum Besten. Sehr gut machen sich verschiedene Farbkombis zusammen. Farbig, trendy und ein bisschen sophisticated. Wagemutige finden den Trend sogar auf Möbeln. Ein einzelner Sessel oder eine Kommode im Pepita-Muster funktioniert jedoch am besten solo.

Word-Art

Kalligraphische Word-Art ist immer noch angesagt. Tiefgründig oder nicht, verleihen die Wandtattoos (oder Wandaufkleber) dem Zimmer mit den mehr oder weniger sinnbehafteten Schriftkünsten einen ganz persönlichen Look (z. B. über www.wandtattoos.de). Doch warum nur auf der Senkrechten? Eben, denn auf Wohntextilien finden sich nunmehr eben soviel Text. Neben positiven Assoziationen wie „Enjoy Life“-Kissen von H&M zum shoppen zeigt „Living at Home“ sogar, wie Ihr selbst kreativ werden könnt. DIY-Kissen mit Schriftzug zum selber machen.