NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Heidi Klums Nieten Nailart

heidi
Heidi Klum mag es rockig!

Dass GNTM-Chefin Heidi Klum in Sachen Selbstdarstellung auf Instagram die Spitze mit anführt, gibt immer wieder Gesprächsstoff in den Medien. Was die einen zu Lästereien beflügelt, freut die anderen umso mehr. So auch uns, denn so bekommen wir die neuesten Trends und darunter auch ausgefallene Nailart der Stars zu sehen. Und bei Heidis Naildesigns gibt es immer was zu gucken. Neben klassischen Looks und divenhaftem Glamour zeigt die Modelmama diemal rockige Nieten.

Heidi Klum rockiges Naildesign

Heidis Naildesigns können sich wirklich sehen lassen. Dabei gehen Ihr die Ideen nicht aus. Superschön gelungen finden wir Ihren Nieten Look. Rockig und edgy verstehen sich prächtig mit der Model-Diva. Ein selbstbewusstes Naildesign mit Blickfanggarantie, welches lediglich manchen Männern Angst machen könnte. Doch solange es Heidis Lover nicht vertreibt, ist ja alles im Lot. Sogar der wilde Mix aus Punkten, Dreiecken, Vierecken und Sternchen wirkt dank der dezent gehaltenen Nagelplatte keinesfalls überladen. Gold auf Nude passt von der Farbgebung perfekt und verbindet Klassik mit rebellischen Akzenten. Damit bekommt Heidis Nailart von uns zehn von zehn Punkte!

Nieten Nails ganz einfach nachmachen

Auch ohne ein Star zu sein, könnt Ihr Heidis Naildesign spielend leicht nachmachen. Alles, was Ihr hierfür braucht, sind die die Jolifin metal-gold oder metal-silver Displays oder die Jolifin Nail-Art Nieten. In gold oder silber, kleiner oder großer Ausführung, lassen sich die Elemente ganz einfach in das feuchte Aufbaugel einsetzen. Abstehende Nieten werden einfach in die noch feuchte Versiegelungs-Gelschicht eingelegt, mit dem Gel gut ummantelt und dann ausgehärtet. Alternativ kann man die Nieten auch in ein kleines Bällchen angemischtes Acryl eindrücken. Natürlich könnt Ihr auch Gold und Silber mixen - ein Trend, der im Schmuckbereich schon längst angekommen ist.

Weniger Nieten - mehr Gefunkel

Heidis rockiger Nieten Look ist natürlich eine sehr auffällige Ausführung, die für das restliche Outfit etwas Zurückhaltung fordert. Wem das zu viel ist, hält sich mit den aufgesetzten Elementen einfach etwas zurück. Umso weniger Ihr davon in Eure Nagelmodellage einsetzt, desto dezenter wird natürlich der Effekt. Alle, die sich mehr Gefunkel wünschen, kombinieren Ihr Naildesign einfach mit einen der vielen anderen Jolifin Nailart Displays. Insbesondere mit dem Jolifin cat-eye Display lassen sich magische Akzente setzen: Die cat-eye-förmigen Strasssteine haben einen besonderen Schliff und schimmern in traumhaft schönen Farben. Da bleiben rockige Nieten nicht mehr lange rebellisch;-)