Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Grün, grün, grün, sind alle meine Smoothies!

shutterstock_178447151

Alle lieben grüne Smoothies. Oder sollten es, denn das neue Wellness-Food ist ein echter Tausendsassa. Äußerst gesund, bekömmlich als Mahlzeitenersatz oder als gesunder Flüssigsnack für zwischendurch - schnell und einfach zubereitet. Alles, was ihr für grüne Smoothies braucht, ist ein Mixer und vielleicht etwas Überwindung beim ersten Mal. Augen zu und durch, und ihr werdet feststellen: Grüne Smoothies sind eigentlich ganz lecker!

Herzwärmer-Smoothie

• 1 Apfel • 1 Birne • 1 große Handvoll Feldsalat • 1 Prise Chili • Wasser Die Zutaten allesamt in den Mixer schmeißen und ordentlich Gas geben. Fertig. Wer keinen Standmixer hat, hilft sich einfach mit einem Pürierstab oder sonstigen Küchenhilfen aus, um das Zeug irgendwie klein zu bekommen.

Varianten

Ihr könnt anstatt des Feldsalates auch anderes Grünzeug verwenden, z. B. Grünkohl, Spinat oder Brokkolisprossen. Auch Wildkräuter eignen sich gut, Hauptsache der Smoothie ist danach grün. Ihr könnt anderes Obst oder Gemüse, Gewürze (z. B. Zimt oder Kardamom) und gesunde Zutaten wie Ingwer beigeben und untereinander austauschen. Die Süßen geben Honig mit dazu. Wie ihr schon seht, ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen und euch mit wilden Smoothie-Experimenten austoben. Auch, wenn es danach vielleicht hin und wieder heißen mag: Augen zu und durch!

Tipp

Wer überflüssige Pfunde loswerden möchte, wendet sich an die Sellerie. Als Entschlackungskünstler kurbelt sie den Stoffwechsel mächtig an.