NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Einfach gesund: Ofenfisch mit Gemüse

shutterstock_47906713
Lecker: Ofenfisch mit Gemüse

In der Auflaufform, auf dem Blech oder in der Folie - es gibt viele Möglichkeiten, Ofenfisch zu backen. Hauptsache im Ofen! Zusammen mit Gemüse und Kräutern bekommt er ein köstliches Aroma, und dabei ist er so herrlich einfach zuzubereiten. Wir haben für Euch eine Blitzvariante in der Auflaufform ausgesucht.

Zutaten für 4 Personen

3 frische Lachsfilets 2 Rotbarsch- oder Kabeljaufilets 1 große Zwiebel 2 Paprikaschoten 1 Zucchini 10 Champignons 3 Tomaten Thymian Knoblauchpulver 2 Becher Sahne (Wer ohne Sahne kochen möchte, tauscht diese einfach gegen Gemüsebrühe aus. Mit dazu kommen dann 2 EL Olivenöl und ein Schuss Wein.) Salz und Pfeffer

So geht’s:

Die Filets erst waschen und gut trockentupfen. Entweder am Stück in die gefettete Auflaufform geben oder in mehrere Stücke schneiden und in der Form verteilen. Die Zwiebel fein hacken und das Gemüse ebenfalls würfeln. Alles über den Fischfilets verteilen. Salzen und pfeffern und den Thymian darüber streuen. Das Knoblauchpulver in die Sahne (bzw. Brühe) einrühren und darüber gießen. Den Ofenfisch im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (E-Herd) / 175 °C (Umluft) etwa 45 Minuten schmoren lassen. Reicht dazu frisches Baguette.

Guten Appetit!