Blog Rechnungskauf | Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Ein Look für Tag & Nacht: Culotte-Hosen

shutterstock_230013208

In dieser Saison erlebte die Culotte aus den 90ern ihr riesen Comeback und wird uns auch über das neue Jahr weiterhin begleiten. Welch ein Glück! Denn Tag und Nacht lässt sich das klassisch-sportliche Fashionteil, dessen Papa übrigens kein anderer als der Hosenrock höchstpersönlich ist, super kombinieren. Wir zeigen Euch, wie Ihr den Culotte-Look am besten in Szene setzt!

Herbst/Winter-Trends

Die abgeschnittene Hose ist eines der modischsten Basics, die Ihr Euch diesen Winter zulegen könnt. Mit einem knöchel- oder wadenlangen Modell aus Leder oder Tweed in den angesagten Winterfarben Grau, Burgunder oder Cognac liegt Ihr genau richtig. Unsere Shoppingtipps: www.topshop.com/culottes oder www.hm.com/culotte. Auch für den Abend macht die Culotte eine top Figur. Greift zu dunklen Farben und glatten Materialien, vor allem mit Leder kreiert Ihr ein perfektes Outfit für die Bar. Sehr feminin und elegant kommen Culotte-Jumpsuits, z. B. von Michael Kors über www.zalando.de/michael-michael-kors-jumpsuit-black. Wer schon weiter gucken will, hält nach großen Blütendrucken Ausschau - pures Sommerfeeling und Sommertrend 2015. Gesehen bei Carolina Herrera.

Fashion-Allrounder: Klassisch, elegant & sportlich

Culottes sind nahezu Alleskönner: mit T-Shirt, Bluse, Blazer, Kurzjacke oder Blouson; klassisch mit weißer Oversize-Bluse oder im eleganten Partylook mit Glitzeroberteil und Feder-Pumps. Absolut trendy wird Euer Outfit, wenn Ihr es mit einem Fitnessfummel kombiniert, wie etwa ein Bra-Top aus der Alexander Wang x H&M-Kollektion unter einem engem transparenten Bodysuit und Blazer. Die besten Schuhe: enge Stiefel, Ankle-Boots, Pumps oder Schnürer.

Culottes typgerecht stylen

Je weiter die Culotte, desto enger und kürzer das Oberteil mit Betonung auf der Taille! Insbesondere kleine Frauen sollten darauf achten. Relativ schmale, glatte Modelle ohne Bügelfalte stehen Euch gut! Obenrum oversize ist derzeit zwar extrem modisch, steht jedoch nur großen, sehr schlanken Frauen - genauso verhält es sich mit flachen Schuhen (Loafers, Chelseas, Slipper & Co.). Für alle anderen: Absatz, Ladys!