NEU Versand 3,95 € - frei ab 50 € (DE)  |  Lieferzeit 1-3 Tage od. 24h-Express  |  Rechnungskauf  |  Blog  |  kostenlose Beratung 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

Bedenklich: Heidi Klum designt Absatzschuhe für Kleinkinder

shutterstock_98372396
Bedenklich: Model und Mutter Heidi Klum designt High Heels für 3-Jährige.

Dass Stars ihre Kids zu früh auf Mode prägen, ist nicht unbedingt neu. Hollywood-Star Katie Holmes steckte ihre Tochter Suri bereits im Kleinkindalter in Absatzschuhe, was damals bereits einen halben Skandal auslöste. Nun folgt auch Heidi Klum diesem erschreckenden Beispiel und - haltet Euch fest - designt jetzt Absatzschuhe für 3-jährige Mädchen!

Heidi Klum sorgt ja schon seit längerem für kleine Schocker, doch damit treibt sie es an die Spitze. Alles begann im Sommer, als Bilder ihrer beiden Töchter Leni (10) und Lou (4) auf hohen Absätzen zeigten. Als Designerin probierte sich die Model-Mama bereits mehrfach aus und feierte unter anderem mit ihrer Dessouslinie „Heidi Klum Intimates“ auch großen Erfolg, nur was Heidi jetzt hervorbrachte, ist fast zum Gruseln: Absatzschuhe für 3-Jährige! Unter dem Namen „Truly Fashion Shoes“ werden ihre Kreationen im Onlineshop eines bekannten Spielzeugartikel-Vertriebs verkauft. Darin heißt es: „So schreien sie regelrecht danach, von dir ausgeführt zu werden, damit deine Freundinnen neidisch werden.“ Wir finden die Sache eher bedenklich, auch wenn es sich um Spielzeug handelt. Denn Kinder so früh auf Modebewusstsein und die Geschlechterrolle zu konditionieren, bringt Gefahren mit sich. In diesem Alter sollten Mädchen wie Jungen noch unbekümmert im Sandkasten, mit Puppen und mit Autos spielen. Außerdem: Dass hohe Schuhe nicht gesund sind, ist alleine schon Grund genug, um bei kindgerechtem Schuhwerk zu bleiben.

Wenn dann so: Fashion by Mayhem - die jüngste Designerin der Welt

Wenn sich kleine Mädchen für Mode interessieren, dann sollte es zumindest in eine andere Richtung gelenkt werden. So wie bei der kleinen Mayhem aus Ohio. Die vierjährige bastelte Outfits von Stars aus Papier nach, welche ihre Mama auf Instagram unter "2sisters_angie" veröffentlichte. Was darauf folgte, ist fast verrückt: Das Modelabel J. Crew meldete sich prompt auf die Fotos und bot eine Kollaboration zur Umsetzung der Ideen der kleinen Mayhem an. Im kommenden Frühjahr soll die Kinderkollektion namens "Little Mayhem with J.Crew" herauskommen.