Step by Step für Einsteiger

Beginne Dein Naildesign auf Deinem vorbereiteten Naturnagel. Trage den Primer als Haftvermittlung zwischen dem Naturnagel und der Modellage auf und lasse ihn an der Luft trocknen. Trage eine Kontaktschicht für zusätzliche Haftung mit einem Grundier-Gel auf und härte es aus. Modelliere nun Deinen Aufbau mit dem Aufbaugel klar und härte ihn aus. Danach entfernst Du die Schwitzschicht (klebrige Schicht nach dem Aushärten) mittels Cleaner und Zellette und feilst Deinen Aufbau in Form. Jetzt kannst Du mit Deinem Naildesign beginnen! Male zunächst einen French-Look mit dem Farbgel perlmutt und härte es zwei Minuten aus. Trage nun eine Kontaktschicht mit dem Carbon Colors Top-Coat auf, um dort das Nailart Tattoo Nailart Tattoo black&white Nr. 19 einzulegen. Feuchte das Tattoo mit Wasser an, damit es sich von der Folie löst. Anschließend nimmst Du das Motiv mit einer Pinzette auf und trägst dieses auf den Nagel auf. Danach bitte 2 Minuten aushärten. Für funkelnde Highlights sorgst Du mit Strasssteinchen aus dem Jolifin Strass-Display 12 Fächern rund und den Nailart Glitter drops silber. Die Steinchen platzierst Du jeweils am Ende der Schnörkellinien. Dazu trägst Du den Carbon Colors Top-Coat 14ml punktgenau auf und setzt Strasssteinchen und Glitter drops silber ein.

Viel Spaß beim Nachmachen!