Rechnungskauf Rechnungskauf | 24 Stunden Express Lieferung | Produkte bis 80% reduziert | kostenlose Beratung unter 0800 436 5000 oder per WhatsApp 

FAQ

Allgemeine Tipps zu Produkten, deren Anwendung
und dem GDN Online-shop

Künstliche Fingernägel:

Was ist ein Lifting und wie kommt das zustande?

Als Lifting bezeichnet man die Stellen in der Nagelmodellage, an denen sich das Gel oder das Acryl von der Nagelplatte löst. Liftings oder Luftblasen bilden sich gerne an den Rändern der Modellage. Sie entstehen, wenn die Nagelhaut nicht ausreichend zurück geschoben wurde, wenn noch leichte Reste der toten Nagelhaut auf der Nagelplatte verbleiben, oder wenn der Naturnagel nicht ausreichend entfettet/vorbereitet wurde. Zudem sollte man beim Modellieren der Fingernägel darauf achten, dass das Gel oder das Acryl nicht über den Nagelrand hinaus aufgetragen wird. Auch dies führt zu Liftings.

So vermeiden Sie Liftings:

Der Pro Pusher ist das perfekte Instrument, um den Naturnagel und die Nagelhaut optimal für die Nagelmodellage vorzubereiten. Kleine Hilfsmittel, wie der Primer oder der Dehydrator können Liftings vorbeugen.

Warum haftet die Nagelmodellage nicht an meinen Naturnägeln?

Haftungsprobleme können mehrere Ursachen haben. Manchmal liegt die Fehlerquelle schon in der Verarbeitung der Produkte. Die vollständige Entfettung des Naturnagels ist sehr wichtig und auch die Verwendung von einem zusätzlichen Haftvermittler wie Grundiergel oder Primer und Dehydrator. Arbeiten Sie auch immer auf der feuchten Dispersionsschicht und wischen Sie diese nicht ab, da diese Schicht eine zusätzliche Haftungsschicht bildet. Haftungsschwierigkeiten können aber auch durch Hormone, Medikamente oder krankheitsbedingt auftreten. Für solche Fälle gibt es spezielle Produkte, wie zum Beispiel die Jolifin Special Edition Selex Gele oder das Fiberglasgel der Wellness Collection, die auch bei stark nachfettenden Fingernägeln oder bei Haftungsschwierigkeiten aufgrund von einem hormonellen Umschwung oder medikamentöser Einnahme haften.

Wann sollte man die Nagelmodellage auffüllen?

Der gängige Turnus für das Auffüllen liegt bei 3-4 Wochen. Dies ist auch vom Nagelwachstum abhängig. Man sollte eine Modellage nicht zu lange raus wachsen lassen, ohne die Nägel mit der Feile zu kürzen, da dies aufgrund der Hebelwirkung zu schmerzhaften Nagelbrüchen im Nagelbett führen kann.

Erhöhen künstliche Fingernägel die Pilzgefahr?

Nein. Ein Nagelpilz entsteht durch Pilzsporen, die fast überall zu finden sind. Bei einer hygienischen Arbeitsweise und bei einer ausreichenden Pflege haben die Sporen somit kaum eine Chance. Künstliche Fingernägel müssen, wie Naturnägel auch gepflegt werden. Verwenden Sie zum Beispiel täglich pflegende Nagelöle, um die Nagelhaut zu schützen und somit auch lange Freude an Ihren Kunst-Nägeln zu haben.

Wie stabil sind künstliche Fingernägel?

Künstliche Fingernägel sind ca. 60 mal stabiler als der Naturnagel selbst. Dennoch sollten Sie Ihre Nagelmodellage nicht zu sehr beanspruchen und auf kleine Fallen, wie die Autotür oder die Gürtelschnalle achten. Wenn es zu einer Hebelwirkung kommt, dann kann der Kunstnagel einreißen oder sogar brechen. Dies kann zu schmerzhaften Verletzungen am Nagelbett führen. Gehen Sie mit Ihrer Nagelmodellage so um, wie Sie es auch mit Ihren Naturnägeln machen würden.

Wie entferne ich eine Nagelmodellage, wenn ich keine künstlichen Fingernägel mehr will?

Die Nagelmodellage sollte vorsichtig abgefeilt werden. Es muss darauf geachtet werden, dass der Naturnagel durch die Feilarbeit nicht beschädigt wird. Sicherheitshalber sollte man eine dünne Restschicht der Nagelmodellage auf dem Naturnagel belassen. Diese kann dann langsam mit dem Naturnagel raus wachsen. Ebenfalls ist es empfehlenswert nach einer abgenommenen Nagelmodellage den Naturnagel mit einer speziellen Calcium-Kur zu verwöhnen. Perfekt dafür ist das Calcium-Aufbau-Gel von Jolifin.

Warum sind die Naturnägel nach der Entfernung der Modellage so dünn?

Naturnägel bestehen zum größten Teil aus Keratin, welches erst durch den Kontakt zu Sauerstoff hart wird. Wenn die Nagelmodellage abgenommen wird, dauert es ein bis zwei Wochen, bis der Naturnagel sich rehabilitiert hat und seine gewohnte Stärke erhält. Bis dahin ist eine regelmäßige Pflege und eine Kur für den Naturnagel empfehlenswert.

UV-Gel:

Was ist der Unterschied zwischen einem Streichgel und einem Aufbaugel?

Als Streichgel werden UV-Gele bezeichnet, die eine flüssige bis mittlere Viskosität haben und, wie der Name schon sagt, aufgestrichen werden. Darunter zählt man unter anderem das Versiegelungsgel, das Grundiergel oder das Frenchgel. Das Aufbaugel ist in der Regel mittel- bis dickviskos, standfest und dafür gedacht, den Aufbau des Nagels zu modellieren. Zu Aufbaugelen zählt man auch die Modellagegele oder die Skulpturing Gele.

Was ist der Unterschied zwischen dem 1Phasen und 3Phasen System?

Als 1Phasen System bezeichnet man die Gelmodellage, die mit nur einem Gel verarbeitet wurde. Speziell dafür gibt es das 1Phasen Gel. Das 1Phasen Gel ist meistens mittelviskos, glänzend und lässt sich aufgrund der etwas festeren Viskosität auch als Aufbaugel verwenden. Gerne wird bei der Naturnagelverstärkung mit dem 1Phasen Gel gearbeitet. Das 3Phasen System setzt sich aus der Grundierung, dem Aufbau und einer separaten Versiegelung zusammen. Das 3Phasen System wird gerne bei einer Tip- oder Schablonenverlängerung angewandt.

Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen Gelserien?

Die Jolifin Base-Pureline Gelserie und die Jolifin 4plus Studioline Gelserie unterscheiden sich lediglich im Tiegel. Die Gele beider Serien ( Base-Pureline und Studioline ) sind identisch. Der  Studioline Tiegel wurde so konzipiert, dass die Gele nicht mehr auslaufen. Beide Serien sind für normale und anspruchslose Fingernägel hervorragend geeignet und garantieren auch Nageldesign-Anfängern hervorragende Ergebnisse. Durch Ihre Anfängertauglichkeit sind sie in den meisten unserer Starter-Sets zu finden.

Die Jolfin 4plus Starline Serie ist bei Haftungsschwierigkeiten gut geeignet, da diese Serie sehr gute Haftungseigenschaften hat. Die Starline Serie beinhaltet spezielle Gele, wie zum Beispiel das Starline Modellagegel, welches durch seine standfeste Viskosität ideal für Schablonenverlängerung geeigent ist, oder das milchige 1Phasen Gel Diamond Dreams, welches einen traumhaften Porzellan-Effekt auf Ihre Fingernägel bringt. Die Jolifin Starline Gele versprechen Dank Ihrer dünnen Verarbeitung sehr natürliche Ergebnisse. Durch Ihre Stoßfestigkeit sind sie besonders für stark beanspruchte Fingernägel gut geeignet.

Die Jolifin 4plus Dreamline Serie ist die Gelserie für dünne Naturnägel, da sie mit einer besonderen Flexibilität ausgestattet ist. Die Gele dieser Serie lassen sich dünn verarbeiten und sind somit ideal für eine Naturnagelverstärkung und eine natürliche Optik geeignet. Die Dreamline passt sich Ihren Fingernägeln perfekt an und arbeitet mit ihm. Die besonderen Gele dieser Serie sind das natürlich milchige pearl French-Gel soft white und die schnell härtenden Versiegelungsgele.

Die Jolifin Special Edition ist eine Zusammenstellung verschiedener Sondergele. So sind zum Beispiel die Selex Gele hervorragend bei Haftungsschwierigkeiten geeignet, die Cover Gele verdecken dezent kleine Makel des Nagelbetts und der Intensiv Versiegeler setzt Ihre Nailart gekonnt in Szene. Lesen Sie sich durch die einzelnen Eigenschaften dieser Gele durch, jedes Gel kann natürlich mit anderen Gelen unserer Jolifin und GDN Serie kombiniert werden.

Die Gele der Jolifin Wellness Collection wurden in enger Zusammenarbeit mit unseren Nagelstudio-Kunden hergestellt und decken alle Ansprüche ab. Die Aufbaugele lassen sich besonders schnell und mit minimalen Aufwand modellieren und die French-Gele bestechen durch Ihre intensive Deckkraft. Minimale Feilbarkeit komplettiert die Eigenschaften, die besonders für Studios wichtig sind: Zeitersparnis, perfekte Haftung, einfache Anwendung und ein stark glänzendes Ergebnis.
Auch für Anfänger ist die Jolifin Wellness Collection durch Ihre Einfachheit in der Anwendung sehr zu empfehlen.

Die First Edition Studio und Baseline Gele sind aufgrund ihrer festen Viskosität perfekt für Anfänger geeignet. Die Gele lassen sich einfach verarbeiten und bilden somit das perfekte Einsteiger-Set.

Ein perfektes Ergebnis erzielen Sie mit der Anwendung einer kompletten Serie. Die Textur unserer Gele ist jedoch aufeinander abgestimmt, somit ist eine Kombination bei allen unseren Gelen untereinander bedenkenlos möglich.
Von der Verwendung mit Gelen anderer Hersteller raten wir ausdrücklich ab, da wir eine Haftung und das Gelingen der Modellage nicht gewährleisten können.

Warum härtet das Gel nicht aus?

Die unterschiedlichen Gele haben eine unterschiedliche Aushärtungszeit. Diese ist abhängig von der Pigmentierung. So benötigen Farbgele zum Beispiel ca. 4 Minuten, um vollständig durchzuhärten. Transparente Gele sind bereits nach 2 Minuten Aushärtung vollständig hart. Während des Aushärtungsprozesses bilden die Gele eine klebrige Schwitzschicht, die sich an der Oberfläche des gehärteten Gels sammelt. Diese sogenannte Dispersionsschicht dient zwischen den aufgetragenen Gelschichten als zusätzlicher Haftungsvermittler und sollte nicht abgewischt werden, wenn unmittelbar danach eine weitere Schicht Gel aufgetragen wird. Die Schwitzschicht wird lediglich mit dem Cleaner abgenommen, wenn sie die zuletzt aufgetragenen Schicht in Form feilen, oder  nach der Versiegelung.

Warum glänzt das Versiegelungsgel nicht?

Jedes Versiegelungsgel hat eine individuelle Aushärtungszeit, die eingehalten werden muss, um einen guten Glanz zu erzielen. Die meisten Versiegelungsgele entwickeln den stärksten Glanz mit 4 Minuten Aushärtungszeit. Wir empfehlen den Auftrag der Versiegelung direkt auf eine angerauhte Fläche. Hilfsmittel wie das Dream-Polish Polieröl verfeinern den Glanz zusätzlich.

Wie kann ich Bläschen in der Gelmodellage vermeiden?

Wenn das Gel nach dem Modellieren Blasen aufzeigt, dann wurde beim Verarbeiten Luft in die Modellage eingearbeitet. Dies kann man vermeiden, indem man das UV-Gel während der Modellage in Form zieht und nicht wirbelt oder hin und her schiebt. Ein sehr gutes Hilfsmittel für eine blasenfreie Modellage ist die Nagelsonde. Die hauchfeine Spitze garantiert ein blasenfreies Auftragen. Sollte sich doch mal eine Blase in der Modellage verirrt haben, dann kann diese mit der Nagelsonde oder der Pinselspitze über den freien Nagelrand aus der Modellage gezogen werden. Manchmal wirkt auch Feilstaub, der zuvor nicht richtig entfernt wurde, wie Bläschen. Achten Sie also unbedingt auf eine sorgfältige und saubere Arbeitsweise.

Warum läuft das Gel aus dem Tiegel aus?

Dünnviskose Gele dehnen sich bei zu warmer Lagerung gerne aus und suchen den Weg nach draußen. Daher sollten die Gele generell kühl (am besten im Kühlschrank) und lichtgeschützt  gelagert werden. Als kleinen Geheimtipp sollte man die Schutzfolie bei den dünnviskosen Gelen nicht abziehen, sondern lediglich ein kleines Loch in die Mitte Bohren. So hat das Gel mehr Möglichkeit sich innerhalb des Tiegels auszudehnen ohne überzulaufen.

Warum ist das Gel im Tiegel hart geworden?

UV-Gele härten aus, wenn Sie mit UV-Licht in Kontakt kommen. Die UV-Lampe verstärkt den UV-Effekt und härtet so die Gele schnell aus. Jedoch können auch Faktoren, wie Sonneneinstrahlung oder eine falsche Arbeitsplatzbeleuchtung das Gel zum Aushärten bringen. Ihr Arbeitsplatz sollte mit Kaltlicht beleuchtet werden und es sollte während der Modellage darauf geachtet werden, dass der Geltiegel nur während der Verwendung geöffnet bleibt und nicht in der Reichweite der UV-Lampe, oder zu nah am Fenster steht. So verhindern Sie eine ungewollte Aushärtung Ihrer Gele.

Warum vergilbt das French-Gel oder die Gelmodellage?

In den meisten Fällen ist es nicht das French-Gel, welches vergilbt, sondern die Versiegelung. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Bestimmte Aspekte wie Nikotin, Solariumstrahlung oder Reinigungsmittel können die Versiegelung angreifen und machen diese somit anfälliger für Verfärbungen. Es sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Versiegelungsgel auf den Nagel aufgetragen wurde, um diesen ausreichend zu schützen. Auch die fertige Modellage muss gepflegt werden. Tragen Sie zum Beispiel beim Reinigen Handschuhe und verwenden Sie einen zusätzlichen Sun-Blocker. Dies kann schon Abhilfe schaffen und Ihre Gel-Modellage langanhaltend strahlen lassen. In manchen Fällen kommt die Verfärbung auch einfach durch eingefärbte Kleidungsstücke und ist lediglich eine Ablagerung an der Nagel-Oberfläche. Dann können Sie diese beseitigen, indem Sie Ihre Nagelmodellage nochmals mit Cleaner nachpolieren.

Wieso brennen die Fingernägel beim Aushärten?

UV-Gel besteht aus chemischen Molekülen, die sich während des Härtungsprozesses in der UV-Lampe aneinander reiben, um sich zu verbinden. Durch diese chemische Verbindung wird das Gel hart. Die Reibung ist für die Wärmeentwicklung während dem Aushärten verantwortlich, denn Reibung erzeugt Wärme. Je dicker das Gel aufgetragen wird, desto größer kann die Wärmeentwicklung sein. Eine weitere mögliche Ursache kann das zu starke Befeilen des Naturnagels sein. Dieser ist somit empfindlicher und anfälliger gegenüber der Hitze. Die Hitzeentwicklung lässt nach ein paar Sekunden nach und es hilft bereits, wenn man die Hand aus der UV-Lampe nimmt, sobald die Hitze beginnt. Der Naturnagel wird aufgrund dieser Reaktion nicht beschädigt. Es ist falsch, die Fingerkuppen fest gegen den Tisch zu drücken, da dies zu Liftings führen kann. Ein weiterer Tipp ist, dass Sie das Aufbaugel in zwei Schritten auftragen. So ist die Masse des verarbeiteten Produktes weniger und das Hitzegefühl lässt nach.

Wie lange ist UV-Gel haltbar?

Jedes UV-Gel von uns hat ein ausgewiesenes Haltbarkeitsdatum, welches sich nach dem geschlossenen Zustand richtet. Wenn das UV-Gel geöffnet ist, dann sollte es innerhalb von 6 Monaten aufgebraucht werden, da sonst die Haftungseigenschaften nachlassen können.

French-Gel:

Warum verläuft das French-Gel?

Wenn das French Gel auf eine zu feuchte Dispersionsschicht (meist die des Grundiergels) aufgetragen wird, passiert es, dass mit dem dünnviskosen Gel keine saubere Smile-Line gemalt werden kann. In diesem Fall ist es ratsam auf das Grundiergel eine dünne Schicht Aufbaugel aufzustreichen und das French auf diese Schwitzschicht aufzutragen. Die Schwitzschicht des Aufbaugels und des 1Phasengels ist nämlich fester, als die des Grundiergels. Es kann allerdings auch sein, dass einfach zu viel vom French-Gel verarbeitet wurde und aufgrund der Masse das Gel verläuft.

Wie male ich eine perfekte Smile-Line?

Es gibt unterschiedliche Techniken, um eine saubere und akkurate French-Line zu malen. Für die Anfänge ist der Spot Swirl ein sehr hilfreiches Instrument. Das feine Metallkügelchen platziert das French Gel da, wo es hin soll. Kleine Patzer kann man einfach mit einem Studio Pinsel ausbessern, indem man einmal entlang der Innenseite der Smile-Line lang fährt. Wenn die Smile-Line perfekt sitzt, dann sollte man den Finger kurz in der UV-Lampe anhärten, damit es nicht mehr verläuft. Die zweite Möglichkeit ist das Auftragen mit dem French-Pinsel. Der speziell abgeschrägte Pinsel gibt Ihrer Smile-Line den nötigen Schwung.

Wird das French-Gel unter oder über dem Aufbaugel aufgetragen?

Beides ist möglich. Der Vorteil bei der Verarbeitung vom Frenchgel und von Nailart unter dem Aufbaugel ist, dass man nach dem in Form Feilen eine glatte und ebene Oberfläche der Fingernägel erhält. Der positive Nebeneffekt, wenn man das French auf den Aufbau malt, ist dass man beim Auffüllen weniger Zeit zum Abfeilen benötigt.

Farbgel:

Was tun, wenn das Farbgel nicht aushärtet?

Die Dauer der Aushärtung ist von der Pigmentierung des Gels abhängig. Dementsprechend benötigen dunkle und stark weiß-pigmentierte Farbgele etwas länger zum Aushärten. Manche Farben bilden nach dem Aushärtungsprozess eine eingefärbte Dispersionsschicht, die mit dem „nicht aushärten“ verwechselt wird. Diesen Prozess nennt man „ausbluten“. Das Farbgel unter der farbigen Dispersionsschicht ist hart. Hilfreich ist auch das Aufrühren des Farbgels, damit sich die Pigmente wieder gleichmäßig verteilen und eine einheitliche Aushärtung statt findet.

Warum deckt das Farbgel nicht?

Farbgele sind pigmentiert und manche Pigmente sind schwerer als das Gel. Daher sammeln sie sich am Tiegelboden und das Farbgel wirkt transparent. In diesem Fall hilft das Umrühren des Farbgels, damit sich die Farbpigmente wieder gleichmäßig verteilen und das Gel wieder eine einheitliche Farbgebung hat. Manche Farbgele sollten in 2 Schichten aufgetragen werden um einen deckende Farbschicht zu erhalten.

Wozu wird das Cover Gel oder Make-Up Gel verwendet?

Das Cover- oder Make-Up Gel ist ein Gel mit einem natürlichen Farbton, das sowohl als Aufbaugel als auch als Streichgel genutzt werden kann. Das Gel im Nude-Look kaschiert gekonnt Flecken auf dem Nagelbett und eignet sich auch hervorragend um zum Beispiel bei Nagelbeißern eine optische Nagelbettverlängerung durchzuführen. Sehr beliebt ist das Covergel bei der natürlichen French-Modellage, da es als Streichgel die natürliche Farbe des Nagelbetts hervorhebt.

Carbon-Lack:

Warum haftet der Carbon Lack nicht auf meinen Naturnägeln?

Überprüfen Sie, ob Sie den Naturnagel ausreichend anmattiert haben und ob der Base-Coat den kompletten Nagel inkl. freien Nagelrand deckend aufgetragen wurde. Bei korrekter Vorbereitung haftet der Carbon Lack 2-3 Wochen auf dem Naturnagel. In manchen Fällen fettet der Naturnagel stark nach. Dann sollte zusätzlich ein Haftvermittler, wie der Primer verwendet werden, um ein langanhaltendes Ergebnis zu erzielen.

Wie belastbar ist eine Carbon Colors Lackierung?

Die Lackierung mit den Carbon Colors UV-Nagellacken stabilisiert die Naturnägel, ist aber nicht vergleichbar mit der Stabilität einer Nagelmodellage. Der Nagel wird ca. 5mal fester durch die Carbon Colors.

Was ist Soak off ?

Das Soak off Prinzip ist das Konzept von UV-härtendem Nagellack. Das ist ein Lack auf Gelbasis, der erst unter dem UV-Licht fest wird. Die Lackierung kann mühelos mit einem speziellen Entferner, dem Remover abgelöst werden, ohne den Naturnagel zu beschädigen. Die UV-Nagellacke sind kratzfeste Lackierungen, die durch ihren maximalen Halt, ihre schnelle Verarbeitung und durch ihre Belastbarkeit überzeugen.

Ist der Carbon Colors Lack auch für künstliche Fingernägel geeignet?

Sie können Ihre Carbon Colors Lackierung auch auf künstlichen Fingernägeln anwenden. Als Full-Cover empfiehlt es sich die Lackierung auf den angerauten Aufbau aufzutragen und als Abschluss mit dem Dual-Coat zu versiegeln. Wenn Sie die Carbon Lacke zum Beispiel in die Modellage einarbeiten möchten, dann sollten Sie darauf achten, dass der Nagel und der freie Nagelrand sehr gut ummantelt werden.

Kann man einen Aufbau mit den Carbon Colors Lacken modellieren?

Aufgrund der dünnen Viskosität sind die Carbon Colors Nagellacke und der Dual-Coat nicht für das Modellieren eines Aufbaues geeignet. Sie können Ihren Naturnagel aber stabilisieren indem Sie den Dual-Coat als Basis zweifach auftragen und auch als Abschluss doppelt anwenden. So haben Sie eine dickere und stabile Lackierung.

Kann man eine Carbon Lackierung auffüllen?

Eine Carbon Colors Lackierung können Sie auffüllen, indem Sie die Oberfläche anrauen und die Lackierung wie gewohnt wieder mit dem Dual-Coat beginnen. Wenn Sie ein Nailart Motiv auffüllen wollen, dann rauen Sie ebenfalls die Oberfläche und den raus gewachsenene Nagel an und tragen Sie den Dual-Coat zwei mal als Abschluss auf.

Kann der Carbon Colors Lack abgefeilt werden?

Die UV-Nagellackierung kann auch vorsichtig vom Naturnagel abgefeilt werden. Bitte achten Sie dabei drauf, dass Sie den Naturnagel nicht befeilen. Empfehlenswert ist dafür die Profi-Feile rosa gerade 180/600.

Warum brechen die vorderen Ecken bei der Carbon-Lackierung ab?

Die Ecken des freien Nagelrands gehören zu den Stresspunkten, die immer mehr belastet sind, als der Rest des Nagels. Daher sollte der freie Nagelrand sehr gut angeraut werden und auch mit dem Dual-Coat als Versiegelung sehr gut ummantelt werden. So erhalten Sie eine langanhaltende Carbon-Lackierung.

Lassen sich die reStyle Lacke auch auf Gel auftragen?

Die reStyle Carbon Colors können auch auf die fertige Nagelmodellage aufgetragen und abgezogen werden. Es ist wichtig, dass die Lacke auf die fertig versiegelte Modellage aufgestrichen werden. Wenn Sie die reStyle Lacke auf eine angeraute Oberfläche auftragen, dann lassen sich diese nicht mehr abziehen.

Worin unterscheiden sich die reStyle Lacke von den normalen Carbon Lacken?

Die reStyle Lacke sind eine Neuheit im Naildesign und sind ein sehr schonendes Verfahren, um Ihren Fingernägeln eine schonende und haltbare Lackierung zu gönnen.
Bei dem reStyle Lack wird Ihr Naturnagel nicht angeraut. Selbst das Ablösen funktioniert ohne chemische Lösungsmittel. Die reStyle Lacke lassen sich einfach von der Nagelplatte abziehen.
Die regulären Carbon Colors hingegen werden auf eine angebufferte Oberfläche aufgetragen und lassen sich nur mit einem speziellen Remover ablösen. Daher haben Sie eine längere Haltbarkeit. Eine genaue Anleitung zur Verarbeitung der reStyle Carbon Lacke finden Sie hier.

Kann man auch anstelle der reStyle Colors die normalen Carbon Colors zwischen dem reStyle Dual-Coat verwenden?

Von einer Kombination aus Carbon Colors und reStyle ist abzuraten, da die chemische Zusammensetzung der reStyle Lacke eine andere ist und somit die Haftung zwischen dem Dual-Coat nicht ausreichend ist. Die reStyle Lacke haben eine größere Lackbasis und sind weicher. Nur dies ermöglicht das schnelle und schonende Ablösen vom Naturnagel. Die Carbon Colors sind auf Grund ihrer Textur stabiler.

Stamping:

Welcher Lack ist für das Stamping geeignet?

Für das Stamping sollte man nur den speziellen Stamping Lack verwenden. Dieser Lack ist intensiver pigmentiert und hat eine extrem verkürzte Trocknungszeit. Nur so ist garantiert, dass das Motiv beim Übertragen nicht verschwimmt und ein akkurates Ergebnis entsteht.

Warum bekomme ich das Motiv nicht auf den Stempel?

Die Jolifin-Stamping Lacke sind sehr schnell trocknend, arbeiten Sie daher zügig. Optimal ist es, wenn die Schablone und das Stempelkissen vor der Benutzung mit Nagellackentferner und danach mit Cleaner gereinigt werden. Wenn das Motiv nach dem Abscharben der überschüssigen Farbe auf den Stempel aufgenommen werden soll, dann ist es hilfreich das Stempelkissen nur einmal über das Motiv zu rollen. Auch bei der Übertragung auf den Nagel reicht es aus, wenn der Stempel mit dem Motiv nur einmal über den Nagel gerollt wird. Wenn das Motiv nicht vollständig übertragen wurde, dann sollte man versuchen etwas schneller zu arbeiten.

Muss das Stamping-Motiv aushärten?

Nein, die Stamping-Lacke sind lufttrocknend. Das Motiv kann direkt nach der Übertragung auf den Nagel mit Versiegelungsgel überstrichen werden.

Kann man mit Stamping Lacken auch die Fingernägel lackieren?

Da die Stamping Lacke sehr intensiv pigmentiert sind, sind Sie für die normale Lackierung nicht geeignet.

UV-Lampe:

Wann muss ich die Röhren wechseln?

Die Röhren der UV-Lampe sollte man ca. alle 6-9 Monate wechseln, um eine dauerhafte und einheitliche Aushärtung zu gewährleisten.

Warum härtet die UV-Lampe nicht richtig aus?

Wenn Ihr Gel nicht richtig aushärtet, oder wenn die Versiegelung nicht mehr strahlend glänzt, dann kann dies ein Anzeichen dafür sein, dass die Röhren abgenutzt sind. Prüfen Sie auch, ob Ihre Röhren vielleicht durch Gelreste zu sehr verschmutzt sind und somit die Leistung nachlässt. In beiden Fällen ist es Zeit die Röhren auszutauschen.

Was tun wenn die Röhren flackern?

Ein leichtes Flackern während der Startzeit der UV-Lampe ist normal. Wenn die Röhren allerdings während der normalen Laufzeit flackern, dann gehen Sie wie folgt vor. Überprüfen Sie, ob alle Röhren einwandfrei in den Steckfassungen sitzen, so dass der Stromkreislauf optimal geschlossen ist. Überprüfen Sie ebenfalls die Laufzeit der Röhren, denn wenn die Röhren über einen längeren Zeitraum (besonders beim Nagelstudiobetrieb) in Gebrauch sind, dann wäre ein Röhrenwechsel empfehlenswert, da die Röhren nur eine gewisse Lebensdauer haben. Wenn Sie gerade neue Röhren für Ihr UV-Lichthärtungsgerät erworben haben, dann prüfen Sie nochmals, ob es auch die richtigen Röhren für Ihre UV-Lampe sind. Wenn Sie alles überprüft haben und die Fehlerquelle nicht auffindbar ist, dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06195-67760 oder per E-Mail unter kundenservice@german-dream-nails.de.

Was tun, wenn die Röhren nicht in mein UV-Gerät passen?

Überprüfen Sie bitte als erstes, ob Sie für Ihr UV-Gerät die passenden Röhren bestellt haben. Unterschiedliche UV-Lichthärtungsgeräte benötigen die, für sie abgestimmten Röhren. 1. Die Apollon Lichthärtungsgeräte mit Lichtschranke benötigen die 4Pin Apollon Röhren mit weißem Sockel (Art.Nr.:0010077 ). 2. Alle gängigen 4Röhren Geräte können mit der Universalröhre mit türkisem Sockel und zwei Pins (Art.Nr.:0010076) bestückt werden. 3. Die Premium UV-Lichthärtungsgeräte mit 5Röhren und Desinfektionsfunktion werden mit Premilux spezial Röhren (Art.Nr.:0100077) für die Lichthärtungsfunktion und mit UVC Premium Röhren für die Desinfektionsfunktion bestückt. Sollten Sie Röhren bestellt haben, die nicht für Ihre UV-Lampe geeignet sind, dann können Sie die unbenutzten Röhren innerhalb der 30tägigen Rückgabefrist an uns zurück schicken. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema auch telefonisch.

Warum geht die Lampe nicht oder nur auf einer Seite?

Bitte überprüfen Sie als erstes, ob der Netzstecker der UV-Lampe einen festen Halt in der Steckdose hat und ob das Gerät auf „on“ gestellt ist. Die Röhren müssen beim Einsetzen einrasten, damit sie einen festen Halt in der Fassung haben und damit der Stromkreislauf geschlossen ist. Wenn die Lampe trotzdem nicht anspringt, dann kann es sich um eine oder zwei defekte Röhren handeln. Die UV-Lampen haben ein Parallel-Stecksystem, das heißt, dass die Fassungen auf der linken Seite oben und unten miteinander gekoppelt sind und die Fassungen auf der rechten Seite oben und unten miteinander gekoppelt sind. Bitte stecken Sie die beiden intakten Röhren unten links und unten rechts in die Lampe. Die beiden defekten Röhren platzieren Sie in den oberen Fassungen. Wenn jetzt eine der beiden Seiten nicht funktioniert, dann stecken Sie bitte die oberen Röhren einmal um. Die von links nach rechts und umgekehrt. Wenn nun die andere Seite nicht leuchtet, dann ist nur eine der oberen Röhren defekt und zwar die, die an der Seite, welche nicht funktioniert, oben ist. Wenn Sie die Röhre etwas schütteln, dann wird diese mit hoher Wahrscheinlichkeit rascheln. Gerne gehen wir alles nochmals am Telefon mit Ihnen durch. Sie erreichen uns unter 06195-67760. Sollte der Steck-Test so verlaufen, dass nur eine Röhre defekt ist, dann melden Sie sich bitte auch telefonisch bei uns, damit wir eine Nachsendung der Röhre einleiten können.

GDN-Shop:

Wie kann ich mich im Online-Shop registrieren?

Im German Dream Nails Online-Shop haben Sie die Möglichkeit ein Gast- oder ein Kundenkonto zu erstellen. Das Gastkonto ist nur einmalig nutzbar und auf die Daten kann nach Beendigung des Kaufs nicht mehr zugegriffen werden. Auf das Kundenkonto können Sie jederzeit zugreifen und nach Lust und Laune bestellen. Hier können Sie sich registrieren.

Welche Zahlungsarten gibt es für den Online-Shop?

Vorkasse: Nach erfolgter Bestellung bekommen Sie eine E-Mail mit dem Gesamtbetrag und unserer Bankverbindung zugesandt. Nachdem der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware umgehend verschickt.
Nachnahme: Bei Bestellungen per Nachnahme fallen 3,90 € Nachnahmegebühr und zusätzlich 2,00 € Zustellgebühr der DHL an. Die Bezahlung erfolgt bei Zustellung der Ware. Die Lieferung per Nachnahme ist nur innerhalb Deutschlands und einem Warenbestellwert ab 35,00 € möglich.
Kreditkarte: Bei Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartennummer über unser verschlüsseltes System an. Ihre Kreditkartendaten werden zu Ihrer Sicherheit nicht von uns gespeichert. Der Rechnungsbetrag wird von Ihrer Kreditkarte eingezogen und Ihre Ware umgehend an Sie versandt.
Pay Pal: Nach erfolgreicher Bestellung werden Sie direkt auf die Internetseite von PayPal gelenkt um Ihre Zahlung abzuschließen. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Nachdem der Betrag auf unserem PayPal-Konto eingegangen ist, wird die Ware verschickt. Weitere Informationen zu PayPal finden Sie auf www.paypal.de.

Wo gebe ich den Gutscheincode ein?

Im Warenkorb finden Sie unter der Auflistung ein Feld, in dem der Gutscheincode eingegeben werden kann. Wichtig ist nur, dass der Gutscheincode mittels dem „Gutschein einlösen“-Feld bestätigt wird und dass der geforderte Mindestbestellwert erreicht ist. Dann wird der Gutscheincode automatisch berücksichtigt.

Kann ich mehrere Gutscheine einlösen?

Pro Bestellung ist immer nur ein Gutscheincode einlösbar. Es wird somit immer der erste Gutscheincode berücksichtigt, den Sie eingegeben haben.

Kann ich einen bereits eingegeben Gutschein wieder löschen und gegen einen anderen tauschen?

Haben Sie einen Gutschein bereits eingetragen und möchten diesen vor Absenden der Bestellung ändern, so loggen Sie sich bitte aus Ihrem Kundenkonto aus und melden sich direkt wieder an. Die Artikel bleiben im Warenkorb gespeichert, der Gutschein wird jedoch wieder entfernt. Sie können nun einen anderen Gutschein einlösen.

Warum wurde mein Gutscheincode nicht berücksichtigt, obwohl ich ihn eingegeben habe?

Wenn der Gutscheincode eingegeben wurde, muss er mittels dem „Gutschein einlösen“-Button bestätigt werden. Erst dann wird der Gutscheincode berücksichtigt. Wenn Ihnen die Meldung „Ihr Gutschein wurde erfolgreich eingelöst“ angezeigt wird, hat die Einlösung funktioniert. Bitte überprüfen Sie auch, ob der Gutscheincode noch gültig ist und ob Sie für den von Ihnen eingegebenen Gutscheincode den geforderten Mindestbestellwert erreicht haben, da alle unsere Gutscheine an einen bestimmten Mindest-Warenumsatz gebunden sind. Der Mindestbestellwert bezieht sich immer auf den reinen Warenwert ohne die Versandkosten.

Wo finde ich die German Dream Nails Bankdaten?

Die Bankdaten lauten:
German-Dream-Nails GmbH
Taunussparkasse Bad Homburg
BLZ 512 500 00
KTO 49 00 37 22

Diesen Code nur benutzen wenn Sie aus dem Ausland überweisen
IBAN Code: DE13 5125 0000 0049 0037 22
SWIFT-BIC: H E L A D E F 1 T S K
Unsere Bankdaten können Sie auch jederzeit im Impressum einsehen.

Kann ich auch ohne Gewerbeschein bei German Dream Nails bestellen?

Im Shop von German Dream Nails können Sie auch als Endverbraucher bestellen. Ein Gewerbeschein ist nicht nötig. Auch in unseren Outlet-Shops und Mega-Stores ist das Einkaufen ohne Gewerbeschein möglich.

Sind in den Preisen im Online-Shop bereits die Mehrwertsteuern enthalten?

Alles unsere Preise aus dem GDN-Shop und dem Download-Katalog beinhalten bereits die gesetzliche MwSt.in Höhe von 19%.

Warum wurden die freien Versandkosten ab dem Warenwert in Höhe von 100€ nicht berücksichtigt?

Die Versandkosten werden ab dem Bestellwert in Höhe von 100€ automatisch abgezogen. Wichtig ist, dass der bestellte Warenwert, auch nach Abzug eines Gutscheins, über 100€ liegt. Eine versandkostenfreie Bestellung ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

Lieferung:

Wie lange dauert es, bis ich meine Ware habe?

Die Bestellung verlässt nach Zahlungseingang schnellstmöglich unser Haus. Der Versandweg ist von Ihrem Postleitzahlengebiet abhängig und kann innerhalb Deutschlands zwischen 1-3 Werktagen betragen. Der Versand ins Ausland kann zwischen 3-5 Werktage in Anspruch nehmen. Paypal- Kreditkarten- und Nachnahmebestellungen, die werktags bis 12.00 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag versendet.

Warum musste ich bei meiner Lieferung 2€ mehr beim Postboten zahlen, als es auf der Rechnung steht?

Bei Nachnahmebestellungen werden von der DHL immer vor Ort 2€ Serviceentgelt berechnet. Diese werden von der DHL einbehalten und erscheinen somit nicht auf der Rechnung. Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie hier.

Warum habe ich keine Bestellbestätigung / Versandbestätigung bekommen?

Eine Bestellbestätigung wird unmittelbar nach dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Bestellung per E-Mail an Sie geschickt. Sollten Sie keine E-Mail in Ihrem E-Mail Postfach haben, dann überprüfen Sie bitte erst, ob Ihre Bestellung ordnungsgemäß abgeschickt wurde und sich keine Artikel mehr in Ihrem Warenkorb befinden. Wenn keine Artikel mehr im Warenkorb zu finden sind, dann überprüfen Sie bitte, ob Ihre E-Mail Adresse korrekt eingegeben wurde. Manchmal rutscht die Bestätigung auch in den Spam-Filter. Sollten Sie alle Fälle ausgeschlossen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter kundenservice@german-dream-nails.de

Was tun, wenn in meiner Lieferung etwas fehlt?

Überprüfen Sie nach Erhalt der Ware diese auf Vollständigkeit und vergleichen Sie diese mit der Rechnung und auch mit Ihrer Bestellbestätigung. Als zusätzliche Hilfe können Sie den Artikel auch mit der Artikelbeschreibung aus dem Online-Shop vergleichen. Überprüfen Sie bitte danach, ob Sie vielleicht einen anderen, nicht bestellten Artikel anstelle des fehlenden Artikels erhalten haben. Wenn dieser Fall auszuschließen ist, dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06195-67760. Bitte halten Sie den im Paket beiliegenden Rücksendeschein bereit. Alternativ können Sie uns auch per E-Mail unter kundenservice@german-dream-nails.de kontaktieren.

Was tun, wenn ich einen falschen Artikel erhalten habe?

Überprüfen Sie nach Erhalt der Ware diese auf Vollständigkeit und vergleichen Sie diese mit der Rechnung und auch mit Ihrer Bestellbestätigung. Als zusätzliche Hilfe können Sie den Artikel auch mit der Artikelbeschreibung aus dem Online-Shop vergleichen. Handelt es sich tatsächlich um eine Falschlieferung, dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06195-67760 oder per E-Mail unter kundenservice@german-dream-nails.de. Wir kümmern uns dann schnellstmöglich um Ihr Anliegen. Bitte beachten Sie, dass alle reklamierenden Artikel neu und ungeöffnet sein müssen. Eine Rücknahme von geöffneten Artikeln ist ausgeschlossen.

Was tun, wenn ich einen mangelhaften Artikel erhalten habe?

Transportschaden? Bei offensichtlichen Schäden an Ihrer Sendung verweigern Sie bitte direkt die Annahme. Sollten Sie einen Artikel erhalten haben, der auf dem Transportweg beschädigt wurde, ausgelaufen, verschmutzt ist oder einen anderen Mangel aufweist, dann kontaktieren Sie uns bitte umgehend per Telefon oder per E-Mail. Unsere Ware wird vor Versand einer Warenendkontrolle unterzogen und verlässt unser Haus intakt und sorgfältig verpackt. In Ausnahmefällen kann es durch den Transport dennoch dazu kommen, das etwas beschädigt wird. In diesem Fall haben Sie natürlich das Anrecht auf eine schnelle Behebung. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Reklamation innerhalb der 30tägigen Rückgabefrist bei uns eingehen muss. Eine Bearbeitung nach diesem Zeitraum ist in der Regel nicht möglich. Bitte überprüfen Sie daher die gesamte Lieferung nach Erhalt. Eine Sonderregelung gibt es für elektrische Geräte. Diese haben eine Garantiezeit von zwei Jahren. Röhren sind von dieser Garantie allerdings ausgeschlossen, da diese zum Verbrauchsmaterial gehören. Gerne können Sie alle weiteren Informationen zum Widerrufsrecht in unseren AGB´s nachlesen.

Was kann ich tun, wenn ich einen Artikel falsch bestellt habe?

Kein Problem – Sie haben die Möglichkeit die falsch bestellte Ware innerhalb der 30tägigen Rückgabefrist an uns zurück zu schicken.
- Bei ungeöffneter und unbenutzter Ware wird der volle Kaufpreis erstattet.
- Geöffnete oder benutzte Verbrauchsartikel wie UV-Gele, Flüssigkeiten, Lacke UVA-Röhren sind von einer Rücknahme ausgeschlossen.
- Ton- und Bildträger (DVD´s) mit geöffneter Verpackung und Verschlusssiegel sind ebenfalls von einer Rücknahme ausgeschlossen.

Studio-Kunden Information:

Welche Vorteile habe ich als gewerblicher Kunde mit Gewerbeschein?

Unsere Studiokunden erhalten auf alle im Shop ausgewiesenen Preise einen Studio-Rabatt in Höhe von 10%. Zudem haben wir monatlich spezielle Studio-Angebote, bei denen Sie für ausgewählte Artikel einen gesonderten Rabatt erhalten. Gewerbeschein schicken lohnt sich also.

Wie kann ich Ihnen die Kopie meines Gewerbescheines zukommen lassen?

Sie haben mehrere Möglichkeiten uns die Kopie Ihres Gewerbescheines zuzusenden. Am schnellsten geht es natürlich per E-Mail. Senden Sie uns den Gewerbeschein im Anhang als PDF-Datei an studio@gdn.de Gerne können Sie uns auch ein Fax unter 06195-677 655 schicken oder eine Kopie auf dem Postweg an:

German-Dream-Nails GmbH
Studiokundenservice
Benzstr. 10
65779 Kelkheim

Warum habe ich keinen Studio-Rabatt erhalten, obwohl ich ein Nagelstudio besitze?

Unsere Studio-Kunden erhalten nach dem Einreichen des Gewerbescheins generell einen Rabatt in Höhe von 10% auf die gesamte Bestellung. Dieser gilt nach unserer Bestätigung der Aktivierung, reduzierte Preise werden Ihnen nach Ihrem LogIn direkt angezeigt. Sind Sie unsicher, ob Ihr Gewerbeschein akzeptiert wird? Dann fragen Sie einfach bei uns nach. Um Ihr Kundenkonto als Gewerbliches Konto freizuschalten, ist es wichtig, dass Sie mit einem Kundenkonto registriert sind. Bei einem Gastkonto ist eine Freischaltung nicht möglich, da dieses Konto nur einmal nutzbar ist. Ein nachträglich eingereichter Gewerbeschein kann leider nicht rückwirkend bei bereits bearbeiteten Bestellungen berücksichtigt werden. Wenn Ihr Gewerbeschein vorliegt und der Studio-Rabatt nicht berücksichtigt wurde, dann können folgende Punkte der Grund sein:
1. Sie haben noch kein Kundenkonto für unseren Onlineshop erstellt.
2. Sie haben ein Gastkonto und kein Kundenkonto erstellt
3. Sie haben ein Kundenkonto, dies wurde jedoch noch nicht freigeschaltet
4. Sie haben sich trotz Freischaltung noch nicht in Ihr Kundenkonto eingeloggt.

myGDN SELECT Gele 15ml

nur 11,90 €

Jolifin Nailart

ab 0,69 €